Leckere Auberginen-Lasagne

Leckere Auberginen-Lasagne

Zutaten

  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 3 große Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
  • 1 große Dose Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Oregano
  • 2 große Auberginen
  • 1 Becher Creme Fraiche (oder Saure Sahne oder Schmand)
  • Etwa 200g geriebener Gouda
  • 1 Packung Lasagneplatten

Zubereitung

  1. Die Auberginen der Länge nach in gleich dicke Scheiben schneiden oder mit einem Gemüsehobel hobeln. In einer Pfanne mit etwas Öl leicht anbraten.
  2. Die Zwiebeln in Öl andünsten und den Knoblauch dazugeben. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Tomaten und die Gewürze nach Geschmack in den Topf geben. Das Ganze aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen. Danach Creme Fraiche einmischen.
  3. Nun in einer Form zuerst die Lasagneplatten reinlegen, dann die Tomatensoße darüber geben, Creme Fraiche darüber streichen, die Auberginen drauflegen und mit Käse bestreuen. Das Ganze solange wiederholen, bis entweder die Form voll ist oder keine Zutaten mehr da sind. Zum Schluss noch Soße und Käse übereinander schichten.
  4. Das Ganze nun eine Stunde lang durchziehen lassen oder am Abend vorher machen und im Kühlschrank aufbewahren. Ca. 40 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen lassen.